top of page
Suche
  • AutorenbildRagdollzuchtvienna

Wieso ein gesicherter Freigang?

Lieber Interessent, liebe Interessentin!


Diesen Zeilen widme ich den Thema Freigang in unseren Adoptionskriterium. Wir wissen, dass es bei diesem Thema nur starke schwarz oder weiß Kontrahenten gab. Entweder ist man dafür oder dagegen. Ich muss gestehen, dass ich bevor ich einen eigenen Garten hatte und somit Freigang nie eine Option war, nicht viel darüber nachgedacht habe. Aber da wir nun direkt an einer stark befahrenen Straße wohnen, war es uns klar: Unsere Kitties dürfen nur in den Garten, wenn dieser abgesichert ist. Und bei 150m² Mietgarten, alles andere als einfach und kostengünstig. Da ich durch meine Pflegestelle in diversen TierschurzVereinen und meiner ehrenamtlichen Arbeit in vielen Gruppen aktiv bin, bekomme ich jetzt noch viel mehr mit als sonst. So viele verschwundene Freigängerkatzen, die entweder schwerverletzt auftauchten (zu den Beispielen komme ich später) tot aufgefunden wurden oder niemals mehr wiedergesehen wurden. All diese Argumente sind vermeidbar! Und da wir nun mal im Zentrum Wiens wohnen, werden wir keine Kitten in eine ungesicherte Wohnung/ Garten/Haus vermitteln. Ausnahmen sind bei gefahrarmen Gegenden in eher ländlicher Region möglich. Vorallem bei so hübschen Ragdolls ist die Gefahr groß, dass sie gern mal jemand einfach mitnehmen will, da sie nicht menschenscheu und zutraulich sind. Im schlimmsten Fall ist dieser jemand, jemand der Kitten schwarz vermehren will und teuer verkaufen möchte um schnell Geld zu bekommen ohne auf die Gesundheit der Tierchen zu achten. Nun zu den Beispielen: Ich bin in vielen zu vermitteln/vermissten Gruppen aber auch in vielen Tierqäuler Zeugen gesucht Gruppen und diese Gruppen sind nicht für schwache Nerven!!! Verschwundene Katzen, die mit Luftgewehren angeschossen wurden, bewusst verbrannt oder misshandelt wurden, angezündet wurden oder verstümmelt! Freigang ist natürlich trotzdem situationsbedingt zu beachten, es gibt bestimmte viele Orte, wo vielleicht am Tag 3 Autos fahren, aber wie gesagt in Wien vermitteln werden wir nicht in ungesicherten Freigang da unsere Katzis bei unseren Tierarzt vermerkt sind und sollten sie ausgesetzt oder gefunden werden, wir als Zucht und Vorbesitzer sofort als nächste Anlaufstelle kontaktiert werden.✔


 

Es ist natürlich möglich das eine Katze ungewollt entwischt, da helfen wir natürlich mit allen Mitteln, die wir haben um die Katze wieder nach Hause zu bringen! (Wir sind tag und Nacht für so einen Notfall da)

Wie gesagt ein enges Kommunikationsnetzwerk mit den neuen Kittenbesitzern ist mir das wichtigste! Ehrlichkeit, Verlass und Vertrauen sind das A und O ❤ Mit dieser Basis sind wir jederzeit für Fragen, Probleme oder den Wunsch einen erneuten Kaffee zusammen zu trinken, da. 🐾

Natürlich freuen wir uns auch über eine "einfach so" Nachricht mit Updates 🤗



31 Ansichten4 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mythos Rassekatze

bottom of page